Ihr Warenkorb

Schnappschuss Magazin

Schnappschuss - das Foto Koch Magazin

Schnappschuss Magazin Humor Cover

Wir arbeiten aktuell an der neuen Ausgabe "Humor" 

Wir stellen aktuell die neuste Ausgabe unseres Schnappschuss Magazins 'Humor' fertig. Ihr drft euch auf spannende Fotografen und Fotografinnen und lustige Werke freuen, die euch hoffentlich zum Lachen bringen.. denn Lachen ist die beste Medizin!

Schnappschuss - Magazin von Foto Koch. Kreativ moderne Inhalte und Gestaltung

Wir legen bei der Gestaltung unseres Schnappschuss Magazins stets Wert auf Kreativitt und Vielseitigkeit in den Themengebieten, sowie bei den Knstler und Knstlerinnen. Jede Ausgabe hat ein eigenes Thema, welches vielfltig ausgelegt und gestaltet wird. Der Hauptaspekt liegt bei unserem Fotomagazin weniger auf der technischen Ebene, sondern vor allem auf der knstlerischen und kreativen Ebene. Es geht um fotografische Projekte von verschiedenen Knstlerinnen und Knstlern, die mit ihren Werken inspirieren. Mit viel Mhe und Individualitt gestalten wir unsere Fotozeitschrift, sodass sie sich von anderen deutlich abhebt und etwas ganz Besonderes darstellt.

Auch interessant

Sneak Peak - aus dem neuen Schnappschuss: Foto Witze

Witzeseiten rufen in der Regel nur ein mdes Lcheln hervor. Auch unsere strotzt nur so von schlechten und altbekannten Flachwitzen. Dennoch gehrt eine solche Seite natrlich in die Ausgabe 'Humor' Bekanntlich ist Humor ja, wenn man trotzdem lacht!

Jetzt lesen!

Die Geheimnisse der Natur

Detailreiche Nahaufnahmen, Pflanzen, die in Neonfarben leuchten und sich glitzernd aus der Dunkelheit erheben: Craig Burrows' Fotografien von fluoreszierenden Pflanzen verzaubern und erinnern an eine ganz andere Fantasiewelt. Er zeigt Dinge, die man sonst nicht sieht.

Jetzt lesen!

Schnappschuss 66: 12 Fragen an...

Wir haben dem Fotografen Matthias Heiderich im Rahmen unseres Schnappschuss Magazins, 12 Fragen zu seiner Fotografie, Inspiration und seiner Person gestellt!

Jetzt lesen!

Schnappschuss 66: City Lights

Eine leere Gasse in einer Metropole, hohe Gebude, die in den Nachthimmel ragen und Kunstlicht, das die Dunkelheit erhellt. Zusammen formen sich daraus magische Motive, die Aishy, Fotograf, Art Director, und Videoregisseur aus Frankreich, mit seiner Kamera festhlt und uns in die japanische Nachtkulisse eintauchen lsst.

Jetzt lesen!